Neue Kletterwand-Landschaft beim Spielplatz Via Gerretta in Bellinzona

Am 5. Juni 2013 war es soweit, unweit des Fussballplatzes an der Via Gerretta, wurden sieben vorgefertigte Beton-Kletterwände mit naturnaher Felsstruktur installiert.
Neue Kletterwand-Landschaft beim Spielplatz Via Gerretta in Bellinzona
 
Die 10 Tonnen schweren Elemente wurden mit einem Sattelschlepper angeliefert und per Pneukran über die hohen Bäume auf die kundenseitig vorbereiteten Fundamente gesetzt.

Alle Elemente sind beidseitig bekletterbar und teilweise mit Seilen und anderen Spielgeräten verbunden. Die Oberflächen der Kletterstrukturen wurden ohne künstliche Klettergriffe ausgeführt. Die von Hand modellierten Ritzen, Spalten und Felsvorsprünge stellen ideale Griffe und Tritte dar, um mit Schuhen oder Barfuss zu klettern.
Die Fallschutzzonen wurden mit Kies oder Holzschnitzel nach den Vorgaben der BfU realisiert. Die Boulderwände sind je 3 m hoch und je 2.20 m breit. Sie können öffentlich ohne Aufsicht betrieben werden.

Wir danken der Stadt Bellinzona für die tolle Zusammenarbeit.
 
Galerie: Bellinzona - Kletterlandschaft

Adresse: