Boulderwand beim Schulhaus Hausen am Albis

Die Vertical Technik AG wurde beauftragt eine Boulderwand zu realisieren. Am 23.07.2014 wurde die von der Schulpflege bestellte Boudelwand zwischen den Schulhäusern aufgestellt.
Boulderwand beim Schulhaus Hausen am Albis

Zuerst wurde das Projekt von Vertical geplant und eine Baubewilligung durch den lokalen Architekten beantragt. Als die Baubewilligung vorlag, wurden die Bauarbeiten in Angriff genommen. Es entstanden ein Fussweg zur Kletterwand und ein Platz worauf die Fundamente erstellt wurden. Zeitgleich wurden die Elemente hergestellt und nach Fertigstellung per LKW angeliefert.

Die je 9 Tonnen schweren Elemente wurden mit einem Pneukran von der Strasse aus über den Bach und die Bäume auf die Fundamente gesetzt. Nach dem Ausrichten wurden die Elemente miteinander verfugt, was die Kletterwand wie aus einem Guss erscheinen liess.

Zum Abschluss wurde eine Fallschutzzone von 2.5 m Breite und 40 cm Tiefe nach den Vorgaben der BfU mit Kies realisiert.

Die aus vorgefertigten Betonelementen bestehende Kletterwand misst 6 m Breite und 3 m Höhe. Durch die naturnahe und beidseitig bekletterbare Felsstruktur passt sie ideal ins Landschaftsbild der Gemeinde Hausen am Albis. Die Kletterstruktur ohne künstliche Klettergriffe bietet optimalen Halt zum rauf- und runterklettern.
Herzlichen Dank an die Schulpflege für die tolle Zusammenarbeit.
 
Galerie: Hausen am Albis

Adresse: