Savièse hat seit 2018 einen Betonskatepark

Im Sommer hat Savièse einen Betonskatepark mit Aussicht auf die Schweizer Berge erhalten. Der Skatepark wurde durch die Vertical Technik geplant und gebaut. Die Gemeinde mit 7500 Einwohner liegt auf einer Sonnenterrasse auf 820 Meter über Meer. Die Aussicht vom Skatepark erstreckt sich über das gesamte Rhonetal und die Schweizer Alpen.
Savièse hat seit 2018 einen Betonskatepark

Die Bowl mit Stahlcoping hat ein 1.4 m Shallow End und ein 1.8 m Deep End. Sie ist die erste Bowl im Schweizer Rhonetal, welche aus Vor Ort Beton gebaut wurde. Die Fläche des gesamten Skateparks umfasst 236 m2 inklusive Street Module. Die Fläche für Street ist klein, aber immerhin findet man dort eine Corner- Quarterpipe mit gebogenem Stahlcoping, eine China-Bank mit Spine, eine Pyramide und ein Curb. Rings um die Bowl wurden ein Tacco, ein Bump und ein curved Parking Block angeordnet. Neben dem Skatepark steht ein Pumptrack aus Asphalt der direkt anschliesst. Das Freizeitgelände entspricht einem Mehrgenerationenpark mit Aktivitäten für alle Altersstufen. Die Aktivitäten neben dem Skatepark und dem Pumptrack umfassen ein Fussballfeld, Beach Volleyball, Finnenpiste, Bewegungspark, Street Workout, Spielplatz, Sitzplätze mit Schattendach, ein Solarbaum mit Ladestation und WiFi, ein Wasserspiel sowie ein Biotop.

Die Vertical Technik AG bedankt sich herzlich bei der Gemeinde Savièse für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

 

Adresse: Rue du Stade, 1965 Savièse