Neuer Skatepark in Chavornay

Vier Kilometer südöstlich von Orbe und 10 km südwestlich der Bezirkshauptstadt Yverdon-les-Bains liegt Chavornay.
Neuer Skatepark in Chavornay
 
Das Dorf erstreckt sich am Ostrand der Orbe-Ebene, zwischen den Flussläufen von Talent im Süden und Ruisseau de Sadaz im Norden im Waadtländer Mittelland.  

Der Skatepark liegt zwischen dem Fussballplatz und einem Multisport Terrain. Er besteht aus einer Pyramide mit Mauer und einem Rail, einer 6 m breiten Bank sowie aus einer Minirampe mit zwei angebauten Quarterpipes. Hinzu kommt ein im Boden einbetoniertes Rechteckrohr Flat Rail. Die Anlagen sind mit dem schallschluckenden SKATEFACE® Fahrbelag für top Fahreigenschaften ausgestattet.

Am 18. und 19. September wurden die Anlagen durch das Vertical Team mit den locals montiert und am 29. September wurde der Skatepark im Rahmen einer Feier offiziell eingeweiht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ein frisch geteerter Platz mit brandneuen Skateanlagen – was will man mehr!

Speziell zu erwähnen ist, dass die Minirampe mit den Quarterpipes nach den Vorstellungen der Skater hergestellt wurde. Ein herzliches Dankeschön für die Mithilfe geht an die lokalen Jugendlichen, an Carmine Cioffi, an Brigitte Court von der Jugendarbeit und an die Gemeinde Chavornay für den Auftrag.

Zur Galerie: Chavornay