Workshops für Jugendliche

Workshop Design

Wir bieten einen Skatepark Design Workshop an, um den Entstehungsprozess für einen Skatepark in die Wege zu leiten. Dabei wird ein Workshop durchgeführt, wobei die Jugendlichen Benutzer und Skatepark Designer zusammen ein Projekt definieren.

Ziel des Workshops ist es, ein Design eines Skateparks zu kreieren, welches allen Bedürfnissen, sowie den finanziellen und den räumlichen Rahmenbedingungen entspricht.

Unsere Workshops werden durch einen Spezialisten mit Erfahrung im Bau von Skateparks und in der Projektleitung geleitet. Im Vorfeld werden die Rahmenbedingungen definiert.

Beim ersten Workshop werden das Betriebskonzept und der Skatepark besprochen, sowie das Design in ersten groben Zügen definiert. Anschließend entsteht ein 3D Modell welches am zweiten Workshop besprochen und korrigiert wird. Am dritten Workshop wird das Design präsentiert.

Die Kosten für unsere Workshops werden zurückerstattet, wenn das Skatepark Projekt durch die Vertical Technik AG realisiert werden kann.

   

Workshop Montage

Unser Workshop für Montagevorbereitung und Montage richtet sich an Jugendliche von Gemeinden, die eine Skateanlage bei uns bestellen. Der Workshop ist eine gute Gelegenheit um den Jugendlichen einen Einblick in die Arbeitswelt zu geben.

Der Workshop beginnt zur Einleitung mit der Besichtigung der Vertical, wo die Arbeitsabläufe erklärt werden. Anschließend findet die Montagevorbereitung statt, wobei die Jugendlichen aktiv Hand anlegen und wichtige Tätigkeiten in einem geschützten Bereich ausführen. Dabei erfahren sie wie der Herstellungsprozess einer Skateanlage vor sich geht und wie die Anlagen für die Montage vorbereitet werden.

An einem darauf folgenden Tag werden die gleichen Jugendlichen bei der Montage aktiv mithelfen Ihre Skateanlage zu montieren, die sie zuvor in der Firma vorbereitet haben. Der Workshop findet unter der technischen Kontrolle der Vertical und unter der Betreuung des Jugendgruppenleiters statt.

Durch die Tätigkeit im Team sind die Jugendlichen motiviert persönlichen Einsatz zu bringen. Sie erbringen Eigenleistungen für ein gemeinsames Projekt, welches sie nach der Beendigung selber benützen werden.

Erfahrungsgemäß setzen sich die Jugendlichen stärker für die Interessen der Allgemeinheit ein, wenn Sie durch ihre eigene Mitwirkung einen direkten Bezug zu Ihrem Projekt haben. Somit werden sie tendenziell eher ein Verantwortungsgefühl entwickeln, wenn es darum geht, ihren Skatepark vor Problemen zu schützen.

   

Workshop Firmenbesichtigung

Dieser Workshop richtet sich an Jugendliche unter der Leitung von JugendarbeiterInnen.
               
Es ist möglich die Firma mit einer Jugendgruppe zu besichtigen, wobei die Jugendlichen direkt in Kontakt mit der Arbeitswelt kommen.

Bei einem Rundgang werden die Arbeitsabläufe im Technischen Büro, in der Werkstatt und im Lager erklärt. Die Jugendlichen erhalten einen Einblick in die Planung und in die Herstellung von Skateanlagen.

 
Kontaktieren Sie uns um weitere Informationen zu erhalten.  Wir stehen als Skatepark Spezialisten gerne zu Ihrer weiteren Verfügung.

Vertical Technik AG
Bächliackerweg 6
CH-4402 Frenkendorf
0041 61 413 28 00
paul@verticalskate.ch